Leonie Lorenz

Ich heiße Leonie und bin 17 Jahre Leonie Umfragealt. Am 27.06., vor vier Tagen habe ich mein Abitur-Zeugnis bekommen und die Schule hinter mir gelassen. Jetzt bin ich glücklich, mich in eine ganz neue Welt zu stürzen. Ich freue mich auf Praxis statt Theorie, auf Altona statt Bergedorf und selbst denken statt auswendig lernen.

Noch weiß ich nicht so genau, was mich erwartet. Aber ich freue mich darauf, in den Journalismus hineinschnuppern zu dürfen. Ich möchte mich überwinden, Dinge zu tun, vor denen ich großen Respekt habe. Schon heute werde ich die erste Gelegenheit dazu bekommen und fremde Leute auf der Straße interviewen.

Außerdem möchte ich lernen, wie man Texte schreibt. Ich möchte wissen, wie man Radiosendungen spannend gestaltet. Und wie man Videos schneidet.

Was ich später studieren will, weiß ich noch nicht. Ich interessiere mich für viele Dinge. Aber wofür besonders? Schreiben macht mir Spaß. Mathe kann ich gut. Und ich liebe es, fremde Sprachen zu lernen. Im Medienbüro möchte ich herausfinden, was ich wirklich will.

Heute sitze ich an meinem ersten eigenen Schreibtisch samt Telefon und Ablagekasten. Schon das ist ein großartiges Gefühl. Wie wird es sein, ein Seminar bei einem erfahrenen Journalisten zu machen? Ich kann gar nicht abwarten, es zu erleben. Und mit dem tollen Team des Medienbüros kann das nächste halbe Jahr nur gut werden.

 

 

Moderiert zusammen mit Henrike Kloth und Sina Kedenburg.

Zurück zur Übersicht

 

Teile uns in deinen sozialen Netzwerken!