Mut, mutiger, Multikulti

Im Schanzenviertel, in einer Seitenstraße des belebten Schulterblattes, ist das Mut!Theater zu finden.

Ein Schild als Wegweiser ins Mut! Theater

Ein Schild als Wegweiser ins Mut! Theater
© Radio Skyline Hamburg

 

Eine kleine Spielstätte, die mit Gemütlichkeit und Charme besticht. Und mit einem besonderen, in Hamburg einmaligen Konzept überzeugt: Das Mut! Theater versteht sich als multikulturelle Spielstätte. Hier werden Stücke aufgeführt, die sich mit kultureller Vielfalt auseinandersetzen, von Künstlern verschiedener Herkunft. Mahmut Canbay, der das Theater 2005 gründete, leitet es seitdem als Intendant. Er möchte Schauspielern eine Bühne für ihr Wirken bieten und ergänzt das Multikulti-Programm durch Gastspielauftritte, pädagogische Projekte und musikalische Acts.

Sabrina Bozkurt hat das Mut!Theater besucht, sich umgeschaut und wollte herausfinden, was ihn dazu bewegte, ein Theater unter der Prämisse „Multikulti“ zu gründen. Im Gespräch ging es vor allem um Klischees, Motivation und Mut. Und sie schaute sich das Stück “Europa, du hast mir den Kopf verdreht” an.  Mehr dazu erfahrt ihr in der nächsten Radio-Skyline Sendung am 27. März um 18.00 auf TIDE 96.0.

 

 

Teile uns in deinen sozialen Netzwerken!